Willms Fleisch GmbH

Wie alles begann...

Werner Willms gründet die Willms Fleisch GmbH als Schlacht- und Zerlegebetrieb für Rinder und Schweine im nordrhein-westfälischen Ruppichteroth.

Tradition

Wachstum und Optimierung

Hubert Willms, Sohn des Unternehmensgründers wird Geschäftsführer. In den Folgejahren entwickelt er die Willms Fleisch GmbH strategisch weiter und stellt die Weichen für die Zukunft.

Willms Fleisch GmbH, Tradition, Standort Ruppichteroth

Modern und ganzheitlich aufgestellt

Nach den Erweiterungen der Jahre 2014 und 2015 ist die Produktionsfläche auf ca. 16.000 Quadratmeter angewachsen. Heute bietet Willms als gesamtheitlicher Qualitätsanbieter eine hohe Produktvielfalt und Herstellung aus einer Hand. 

Die Willms Fleisch GmbH

Das Metzgerhandwerk

Die Basis für hochwertige Fleisch- und Wurstwaren ist solide und sorgfältige Handarbeit. So auch bei Willms: Bereits für Unternehmensgründer Werner Willms waren Metzgermeister der Garant für "Qualität und Frische". Auch heute ist das Unternehmen ein wichtiger Arbeitgeber in der Region, der für Werte, Qualität und Tradition im Metzgerhandwerk steht. 

Der Familienbetrieb

Die Willms GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen, heute in zweiter Generation familiengeführt. Während sich die Produktionstechnik kontinuierlich weiterentwickelt, sind die Werte des Familienunternehmens gleich geblieben: Zuverlässigkeit, Kontinuität und Qualität zeichnen die Willms Fleisch GmbH seit der Gründung aus. 

Flache Hierarchien im Unternehmen ermöglichen kurze Entscheidungswege und vertrauensvolle Zusammenarbeit – unter Mitarbeitern und mit Kunden.