Weiterbildung, Familienunternehmen, Lebensmittelindustrie, sicherer Arbeitsplatz

Sicherer Arbeitsplatz und hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten

Willms versteht sich als wachstumsorientiertes Familienunternehmen. Gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung gehören zu unserem Selbstverständnis ebenso wie eine langfristige gemeinsame Perspektive.

Ein Unternehmen – eine Familie

Willms Fleisch fühlt sich seit fast 50 Jahren den Werten eines Familienunternehmens verpflichtet. Zuverlässigkeit, Vertrauen und Kontinuität zeichnen uns aus – auch im Umgang mit unseren Mitarbeitern. Wir sind bodenständig und geradeheraus. Der hohe Anspruch an Qualität sowie die direkte Auseinandersetzung mit Lob und Kritik sind Basis für unseren langjährigen Erfolg und die permanente Weiterentwicklung.


Verantwortungsvolle Aufgabengebiete in einem innovativen Arbeitsumfeld
Während die Werte des Unternehmens bis heute unverändert geblieben sind, hat sich die Produktionstechnik kontinuierlich weiterentwickelt. Das Traditionshandwerk des Fleischers ist heute kreativer denn je und mit neuester Technik kombiniert zu einem innovativen Beruf geworden. Bei Willms treffen viele Berufsgruppen (handwerklich, kaufmännisch und technisch) zusammen und erarbeiten täglich hochwertige Güter für die deutschlandweite Lebensmittelindustrie im Team.

 

Was wir uns von unseren Auszubildenden wünschen

  • Ein offener kommunikativer Umgang mit Menschen, Teamfähigkeit und Interesse an Problemlösungen
  • Die Fähigkeit, anderen zuzuhören, einen eigenen Standpunkt / eine eigene Meinung zu entwickeln, zu vertreten, aber auch die eigene Position kritisch zu hinterfragen.
  • Das Erkennen von Strukturen und damit die Fähigkeit zu logischem Denken
  • Es zählen nicht nur die Schulnoten, aber ein grundlegendes mathematisches Verständnis und das Beherrschen der deutschen Sprache, auch in der Schriftform, erwarten wir von unseren Auszubildenden.